Hausratversicherung

Jeder von uns kümmert sich um sein eigenes Wohlergehen, sorgt dafür, dass er sein eigenes Zuhause hat und es dort gemütlich und komfortabel ist. Dafür geben wir viel Geld aus und deshalb ist es wichtig, dass unser gesamtes Eigentum sicher geschützt ist. Schließlich gibt es viele Risiken, die dazu führen können, dass unser Eigentum zerstört oder beschädigt wird. Daher lohnt es sich, über alles nachzudenken, dass alles versichert ist. Nur so können wir uns im Falle unvorhergesehener Ereignisse eine gewisse Sicherheit garantieren.

Welche Risiken deckt die Versicherung ab?

  •  Feuer: Explosion, Blitzschlag;
  •  verschiedene Naturkatastrophen (Schneefälle, Vulkanausbrüche, Überschwemmungen, Erdrutsche, Stürme);
  •  Wasseraustritt aus Abwasser-, Wasserversorgungs- und Heizungssystemen;
  •  Raub;
  •  rechtswidrige Handlungen anderer Personen, d.h. vorsätzliche Handlungen Dritter zum Zwecke der Beschädigung des Eigentums anderer Personen;
  • -Transportschäden;
  •  Zerbrechen des Schaufensters, Spiegels, der Glaselemente des Gebäudes.

Der Versicherungsvertrag wird entweder für bestimmte Risiken oder für eine Gruppe bestimmter Risiken gleichzeitig geschlossen.

Sie können Immobilien versichern: Privathäuser, Wohnungen, Garagen und andere Gebäude sowie alle beweglichen Sachen: Möbel; Geschirr; Uhren; Gemälde; Haushaltsgeräte; Audio- und Videogeräte; Kleidung, Hüte, Taschen; Glas und Spiegel, Baumaterialien und anderes Eigentum gemäß Zustimmung der Versicherungsgesellschaft.

Wovon hängt die Versicherungssumme ab?

  • von den Risiken, die für Versicherungen akzeptiert wurden;
  •  von der Höhe der Versicherung;
  •  von der Frist der Versicherung;
  • von den Bedingungen für die Erhaltung des Eigentums;
  •  von den Sicherheitsmaßnahmen in Abhängigkeit von den spezifischen Versicherungsbedingungen.

Die Versicherungsentschädigung deckt die tatsächlichen Schäden des versicherten Eigentums ab, übersteigt jedoch die Versicherungssumme nicht:

  • Bei vollständigem Verlust des versicherten Eigentums wird die Versicherungssumme vollständig bezahlt;
  •  Bei unvollständiger Zerstörung des Eigentums wird der Wert der künftig verwendbaren Guthaben von der Versicherungssumme abgezogen;
  •  Bei teilweiser Beschädigung des versicherten Eigentums wird der für dessen Reparatur erforderliche Betrag gezahlt. In diesem Fall kann das Eigentum als beschädigt angesehen werden, wenn sein Restwert den tatsächlichen Wert nicht überschreitet.

Wenn das versicherte Eigentum beschädigt oder verloren war, werden Ihnen die Kosten für die Wiederherstellung von Dokumenten erstattet: zur Reparatur von elektrischen Leitungen, Schaltern und Steckdosen, Wasserhähnen und Rohren; zur Reinigung der Rohrleitungs- und Abwassersysteme bei Verstopfung; Austausch von Türen und Fenstern wegen unmöglicher Weiterverwendung.

Der Sachversicherungsvertrag hat eine Laufzeit von 1 Jahr oder kann vereinbart werden.

Um die Immobilie zu versichern, müssen Sie sich an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft wenden, die Versicherungskosten berechnen, ein Programm auswählen, alle Daten eingeben, ein Angebot einholen, bezahlen und Ihre Versicherungspolice abschließen.

Um Ihr Eigentum zu versichern, müssen Sie einen Vertrag abschließen. Dafür braucht man:

  •  einen Personalausweis;
  • Bestätigung des Eigentums;
  •  ein Dokument, das den Wert des verlorenen Eigentums bestätigt.

Was deckt die Hausratversicherung nicht ab?

  • Bargeld;
  •  Aktien, Anleihen, Wertpapiere;
  •  Edelmetalle und Steine;
  •  Kunstwerke, Ausstellungsmuster;
  •  Geschäftsbücher, Manuskripte, Zeichnungen;
  •  Boden, Brunnen, Kanäle;
  • Objekte, die noch gebaut oder montiert werden.

Innerhalb von 10 Tagen nach der entsprechenden Entscheidung über die Versicherungsentschädigung werden die Kosten erstattet.

Wenn ein versichertes Ereignis eintritt, müssen Sie sofort die Versicherungsgesellschaft anrufen, mit der Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, und alle Anweisungen des Betreibers befolgen, damit das versicherte Ereignis aufgezeichnet wird.

Fazit: Nur wenn Sie Ihr Eigentum und alles versichern, was Sie im Laufe der Jahre erworben haben, können Sie bei bestimmten unvorhergesehenen Ereignissen auf Hilfe zählen. Schließlich können Sie alles sofort verlieren. Um dies zu vermeiden, sollten Sie überlegen, Ihr Eigentum im Voraus  versichern.

Quellen:

https://www.check24.de/hausratversicherung/

https://www.finanztip.de/hausratversicherung/

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/hausratversicherung/

https://www.verivox.de/hausratversicherung/